spacer

Teilnehmerstimmen

Eintrag hinzufügenEintrag hinzufügen:

Eva     23 Mai 2010 20:42 |
Ich habe schon vor der Geburt meines ersten Kindes Yoga für Schwangere bei Inga gemacht. Durch´s Yoga konnte ich mich während der Geburt ein Stück weit von den Schmerzen distanzieren. Zusammen mit dem tiefen und bewussten Atem war das eine Riesenhilfe.
Im Kurs hat mir der Gedanke des milimeterweisen Loslassens sehr gut getan, denn das war machbar. Manchmal hätte ich mir noch etwas mehr Korrektur gewünscht.

Wiebke     22 März 2010 11:52 | Freiburg
In den letzten 6 Jahren ist Yoga ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden, was mir besonders in der nun bald 6 monatigen Pause im wahrsten Sinne des Wortes schmerzhaft bewußt wurde. Dank Yoga kann ich auch im Alltag viele stressige Situationen viel gelassener angehen (gelingt natürlich nicht immer aber immer öfter)und kann auch körperlich mehr Kraft tanken. Interessant zu merken, wie viel "unnötige Spannung" besteht, wenn man bewußt losläßt! Inga schafft es in den Kursen immer wieder die perfekte Mischung zwischen Anspannung und Entspannung sowohl körperlich als auch seelisch zu erzielen, was einen jedesmal wieder von "den Palmen" holt. Mein Rücken und ich freuen uns schon sehr auf die Fortsetzung im April. Tausend Dank, dass es bald wieder losgeht Inga!

Beate     20 März 2010 13:58 | Freiburg
Die Yoga-Stunde bei Inga ist für mich Woche für Woche ein Highlight. Hier tanke ich Kraft und gehe glücklich nach Hause.
Für mich stimmt hier einfach alles: die Atmosphäre ist total gut und angenehm, so dass alle gut üben können, Inga hat so eine angenehme Stimme, baut die Übungen mit Bedacht aufeinander auf und leitet sie dann super an und korrigiert, wenn es erforderlich ist. Besonders gelungen finde ich die Ausgewogenheit zwischen Anforderung und Loslassen Üben.
Eine absolute Bereicherung für mich! DANKE!!!

Anna-Kristin     15 März 2010 22:04 |
"Ist mir Yoga nicht zu esoterisch?" - nach anfänglicher Skepsis, in "diese Szene" einzusteigen bin ich nun ein richtiger Yoga-Fan, habe sogar Spaß an meditativen Gesänge und Chakren. Das liegt sicherlich auch an meiner so natürlichen Yoga-Lehrerin, die uns keine spirituellen Ideologien überstülpt, aber uns bei Fragen gerne aufklärt.

Der Unterricht ist eine gelungene Balance zwischen An- und Entspannung. Ich komme nach einer stressigen Arbeitswoche endlich wieder in Kontakt mit mir und meinem Körper. Die Übungen werden so gut eingeführt, die Haltungen korrigiert, sodass ich Zuhause auch alleine oder mithilfe der CD Yoga übe. Oft hilft schon die meditative Einstimmung am Morgen, um anders in den Tag zu starten.

Dani     14 März 2010 14:53 | Freiburg
Ich habe während meiner Schwangerschaft zum Yoga mit Inga gefunden und bin begeistert! Bis kurz vor der Geburt haben mich die wöchentlichen Yogastunden super entspannt, meinen Rücken entlastet und mich gut auf die Geburt vorbereitet. Dank der gutgemachten CD konnte ich auch zuhause üben und Kraft tanken, wenn ich müde und ausgelaugt war (was ja in der Schangerschaft öfter mal vorkommt :roll)
Und auch jetzt, nachdem mein Sohn da ist, übe ich noch regelmäßig zuhause mit Ingas CD und möchte auch wieder Kurse bei ihr belegen, da ich mich immer gut aufgehoben gefühlt habe! Dickes Lob :)


46
Einträge im Gästebuch
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>